Über Simon Bernauer

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Simon Bernauer, 10 Blog Beiträge geschrieben.

Margit Horner-Spindler neue stellvertretende Landrätin

In der konstituierenden Sitzung des Kreistages des Landkreises Landsberg am Lech am 12.05.2020 wurde Margit Horner-Spindler als neue stellvertretende Landrätin gewählt. Sie war von 2008 bis 2020 Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Reichling und folgt nun auf Peter Ditsch, der nicht mehr zur Kreistagswahl angetreten war. Landrat Thomas Eichinger freut sich, mit Margit Horner-Spindler eine erfahrene Kommunalpolitikerin an seiner Seite zu haben und blickt überaus zuversichtlich auf die Zusammenarbeit in den nächsten sechs Jahren für den Landkreis Landsberg am Lech. Auch der CSU-Kreisverband Landsberg am Lech gratuliert herzlich! Foto: Müller/Landratsamt Landsberg am Lech

2020-05-18T11:59:51+02:00Dienstag, 12 Mai, 2020|

Christian Bolz zum Bürgermeistersprecher gewählt

Bei der ersten Bürgermeisterdienstbesprechung nach der Kommunalwahl wurde der Erste Bürgermeister der Gemeinde Weil Christian Bolz zum Sprecher der Bürgermeister im Landkreis Landsberg am Lech gewählt. Er ist damit auch der Vertreter des Landkreises im Bayerischen Gemeindetag.  Christian Bolz wird Nachfolger von Quirin Krötz, der bis 30.04.2020 Erster Bürgermeister der Gemeinde Rott war. Der CSU-Kreisverband Landsberg am Lech gratuliert herzlich! Auf dem Bild: Landrat Thomas Eichinger und Christian Bolz (Foto: Müller/Landratsamt Landsberg am Lech)

2020-05-18T12:12:57+02:00Donnerstag, 7 Mai, 2020|

CSU sagt alle Infostände am Wahlwochenende ab

In Anbetracht der veränderten Lage im Hinblick auf die Verbreitung des Coronavirus hat sich der CSU- Kreisverband Landsberg am Lech dazu entschieden, alle noch anstehenden Info-Stände am Wahlwochenende (bspw. in Landsberg am Lech, Dießen am Ammersee, Schondorf am Ammersee, Penzing) abzusagen. „Die Gesundheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger und unserer Mitglieder steht klar im Vordergrund“, so Kreisvorsitzender Michael Kießling, MdB über die Absage. Damit möchte die CSU ebenfalls dazu beitragen, eine noch schnellere Ausbreitung des Virus zu verhindern. „Es besteht die Möglichkeit, sich im Internet über die Kandidaten sowie die Themen der CSU zu informieren. Für die Landratswahl und die Wahl des Kreistags ist dies über www.LL-2020.de möglich“, so Kießling weiter. Für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Landsberg am Lech kann die jeweilige Seite des Ortsverbandes bzw. der Kandidaten besucht werden.

2020-03-13T13:37:48+01:00Freitag, 13 März, 2020|

Dr. Thomas Goppel zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Im Rahmen der Jubiläumsgala zum 75. Geburtstag des CSU-Kreisverbandes Landsberg am Lech am 17. Februar 2020, wurde ein Mann besonders geehrt: Dr. Thomas Goppel. Erzabt Wolfgang Öxler aus Sankt Ottilien würdigte in seiner überaus persönlichen Laudatio das Wirken und Leben Goppels. Dr. Thomas Goppel prägte über viele Jahrzehnte aktiv die bayerische Politik als auch den CSU-Kreisverband Landsberg am Lech aktiv mit. Goppel wurde am 30. April 1947 in Aschaffenburg geboren. Sein Vater war ebenfalls kein unbekannter. Alfons Goppel war von 1962 bis 1978 Ministerpräsident des Freistaates Bayern. Kein Wunder also, das sein Sohn Thomas ebenfalls Interesse an der Politik entwickelte. So kam es bei den Landtagswahlen 1974 dazu, dass Vater und Sohn gemeinsam in den Bayerischen Landtag einzogen. Vater Alfons war in der Oberpfalz direkt gewählt worden und sein damals 27-jähriger Sohn Thomas schaffte erstmals den Einzug ins Maximilianeum. Bei den darauffolgenden Landtagswahlen 1978 gewann Thomas Goppel erstmals das Direktmandat [...]

2020-02-26T16:23:20+01:00Montag, 17 Februar, 2020|

75 Jahre CSU im Landkreis Landsberg am Lech

Am 17. Februar 2020 wurde im Stadttheater Landsberg am Lech ein besonderes Jubiläum gefeiert: Der CSU-Kreisverband sowie Ortsverband Landsberg am Lech begangen ihr 75. Jubiläum. Ein Anlass, zu dem auch der Bayerische Ministerpräsident und Vorsitzende der CSU, Dr. Markus Söder, MdL, nach Landsberg am Lech gekommen ist. Kreisvorsitzender Michael Kießling, MdB und Ortsvorsitzender Mathias Neuner konnten zahlreiche Gäste im vollbesetzten Stadttheater begrüßen. Beide gaben einen Rückblick über 75 Jahre erfolgreiche Politik der CSU in Stadt und Landkreis Landsberg am Lech: Nach Entstehung der gesamtbayerischen CSU im September 1945, gründete sich bereits am 28. Oktober selben Jahres der Kreisverband Landsberg am Lech. Kurze Zeit darauf folgte auch die Gründung des Ortsverbandes Landsberg am Lech am 19. Dezember 1945. Dieser erreichte bei den Stadtratswahlen im Januar 1946 bereits die absolute Mehrheit im Landsberger Stadtrat. Ein überwältigendes Ergebnis, das die ersten politischen Schritte in die in Deutschland noch junge Demokratie ebnete. Auch wenn [...]

2020-05-18T11:35:47+02:00Montag, 17 Februar, 2020|

CSU-Kreisverband nominiert Kreistagskandidaten

Nach der erfolgreichen Nominierung von Thomas Eichinger als erneuten Landratskandidaten für die Kommunalwahlen im kommenden Jahr konnte der CSU-Kreisverband nun auch die 60 Bewerberinnen und Bewerber für den Kreistag aufstellen. 102 Delegierte stimmten am Samstag, 12. Oktober 2019, im Landhotel zur Alten Post in Hofstetten in mehreren Wahlgängen über den Wahlvorschlag für den Kreistag, der am 15. März 2020 neu gewählt wird, ab. „Wir haben mit unserem Wahlvorschlag versucht, eine größtmögliche Bandbreite abzudecken: Mit Mandatsträgern und amtierenden Bürgermeistern, Mitgliedern des Kreisvorstandes und der Arbeitsgemeinschaften sowie auch Berufsvertretern und ehrenamtlich Engagierten glauben wir, eine überzeugende Mischung aller Altersgruppen erreicht zu haben“, so Kreisvorsitzender Michael Kießling, MdB. Der amtierende Landrat Thomas Eichinger wurde von den anwesenden Delegierten auf Listenplatz 1 gewählt. In seiner Vorstellung gab Eichinger einen Rückblick auf die vergangene Wahlperiode und erläuterte, welche Ziele und Projekte er auch zukünftig gerne gemeinsam mit den Mitgliedern des Kreistages weiterverfolgen möchte. „Vieles haben [...]

2019-10-14T08:53:11+02:00Samstag, 12 Oktober, 2019|

Markus Söder zu Besuch im Kreisverband

Der Vorstand des CSU-Kreisverbandes Landsberg am Lech durfte am vergangenen Montag, 30.09.2019, den Parteivorsitzenden und Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder in der Ritterschwemme zu Kaltenberg begrüßen. Söder nutzte die Gelegenheit, um mit den Anwesenden aktuelle politische Themen zu besprechen. Doch nicht nur die Tagespolitik wurde diskutiert: „Es war für uns eine wichtige Sitzung, bei der wir die Themen, die die Basis vor Ort beschäftigen, direkt an den Vorsitzenden herantragen konnten“, so der Kreisvorsitzende Michael Kießling, MdB. Söder nahm sich viel Zeit für die Anmerkungen und Anliegen aus dem Kreisverband und versprach, einige Punkte mit nach München zu nehmen. „Wir werden mit einem ambitionierten Zukunftsprogramm dafür sorgen, dass der Freistaat auch in zehn und in zwanzig Jahren in der Weltspitze bestehen kann. Davon werden nicht nur die Ballungsräume, sondern auch der ländliche Raum profitieren“, so Söder. Gemäß dem Leitspruch der CSU „Näher am Menschen“ war es ein gelungener Austausch auf Augenhöhe, [...]

2019-10-02T16:10:08+02:00Mittwoch, 2 Oktober, 2019|

Gemeinsam bergauf mit der CSU – Sprechstunde im Gehen

Nicht nur auf „auf den Berg“, sondern auf Bayerns heiligen Berg Andechs mit dem berühmten Benediktinerkloster und dem nicht minder berühmten Bräustüberl führte die diesjährige Bürgerwanderung der CSU. Rund 150 CSU-Mitglieder und Bürger waren der Einladung gefolgt, mit drei Bundestagsabgeordneten, einem Minister und einem Landrat durchs Kiental zum Kloster Andechs zu wandern. „Bergauf mit der CSU“, rief Bundestagsabgeordnete Michael Kießling den Wanderern ermunternd zu, als er am vergangenen Dienstag die Teilnehmer am Herrschinger Bahnhof begrüßt hatte. Initiiert wurde die Bürgerwanderung vom Bundestagsabgeordneten (MdB) und stellvertretenden CSU-Generalsekretär Florian Hahn. Und so nahmen neben Florian Hahn MdB auch Staatsminister Florian Herrmann MdL, Katrin Staffler MdB, Michael Kießling MdB sowie Landrat Siegfried Walch daran teil. „Beim Wandern kommt man ganz anders ins Gespräch“, so der Bundestagsabgeordnete Michael Kießling. „Immer wieder formierten sich die Gruppen neu und so war es allen möglich, in lockerer Atmosphäre ihre Anliegen an die Politiker heranzutragen“, so der lokale [...]

2019-08-23T14:34:56+02:00Freitag, 23 August, 2019|

Thomas Eichinger erneut als Landratskandidat nominiert

Mit einem überragenden Ergebnis nominierten die Delegierten des CSU-Kreisverbandes Landsberg am Lech am 13. Juli 2019 erneut Thomas Eichinger als CSU-Kandidaten für die Landratswahl am 15. März 2020. Der Kreisvorsitzende Michael Kießling, MdB konnte Eichinger zu einem hervorragenden Wahlergebnis von 98 von insgesamt 98 gültigen Stimmen gratulieren. "Dieses Ergebnis spricht für eine tolle Bilanz von Thomas Eichinger sowie gute Ideen und Pläne für die Zukunft unseres Landkreises. Ich freue mich auf einen erfolgreichen Wahlkampf!", so Kießling weiter. (v.l.n.r. Landrat Thomas Eichinger, Franziska Rosin, Michael Kießling, MdB)

2019-08-23T15:53:43+02:00Samstag, 13 Juli, 2019|

Michael Kießling neuer CSU-Kreisvorsitzender

V.l.n.r.: Alex Dorow, MdL; Landrat Thomas Eichinger; Kathrin Grabmeier; Michael Kießling, MdB; Marian Cammerer; Rainer Jünger (Foto: Dr. Leopold Hahn) Weil – Nach acht Jahren Kreisvorsitz trat der Landtagsabgeordnete Alex Dorow nicht mehr zur Wahl als Kreisvorsitzender an. Er habe viele Dinge im CSU-Kreisverband verwirklichen können. Ein Jahr vor der Kommunalwahl schien ihm ein günstiger Zeitpunkt, das Amt nun abzugeben, so Dorow. Um seine Nachfolge bewarb sich der der bisherige stellvertretende Kreisvorsitzende und lokale Bundestagsabgeordnete Michael Kießling. Er wurde von der Delegiertenversammlung am Freitagabend zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Kießling ging in seiner Bewerbungsrede darauf ein, den Kreisverband zukünftig stärker im politischen Betrieb sichtbar zu machen und die Rolle der Ortsverbände zu stärken. „Ich möchte als Kreisvorsitzender die Themen aufnehmen, die den Kreisverband und die Mitglieder vor Ort beschäftigen. Durch mein po- litisches Netzwerk und meine Arbeit in Berlin kann ich diese dann auch entsprechend einfließen lassen“, so Kießling vor den [...]

2019-05-27T15:42:46+02:00Samstag, 25 Mai, 2019|