Presse
Wir in den Medien


CSU-Politiker besuchten Schondorf

am 26.07.2013
Ein Tag im Stimmkreis bei Gewerbetreibenden, im Schützenheim und in der Realschule

Schondorf – Unter dem Motto „Ein Tag im Stimmkreis“ nahmen sich CSU-Politiker einen Nachmittag lang Zeit, um sich in Schondorf zu informieren. Zunächst besuchte die Delegation mit MdL Alex Dorow, Bezirksrat Josef Loy und dem Schondorfer Gemeinderat und CSU-Kandidaten für den Landratsposten, Thomas Eichinger, Betriebe im Gewerbegebiet Bergstraße. Dort zeigten unter anderem die Inhaber des kleinen Betriebes Turn-E GmbH, dass sich Elektromotoren und schöne Autos nicht ausschließen. Christian von Hösslin und Vitali Kunstmann erklärten eines ihrer Projekte: Der eSpeedster ist dem 356 Speedster nachempfunden.

Einblick in Elektromotoren

Wie Chrtstian von Hösslin erläuterte, sei das Auto als Replika mit Kunststoffkarosserie und Gitterrohrrahmen durch sein geringes Gewicht ideal für einen Elektroantrieb. Als Eckdaten gab er für den Motor eine Leistung von 100 KVV an. Mit der eingebauten Batterie könne man 300 bis 400 Kilometer weit fahren. Im Kundenauftrag wird dieser Prototyp entwickelt. Die beiden gaben den Politikern einen Einblick in die Welt der Elektromotoren. Die Nutzung der Energie sei bei Elektromotoren viermal besser als bei konventionellen Motoren, erläuterte von Hösslin.

Nach dem Besuch bei den Gewerbetreibenden besuchte die Delegation noch das Schützenheim und die Realschule.

Renate Greil

Quelle: Ammerseekurier Nr. 59 vom 26.07.13, Seite 5

Schlagworte: , , , , ,

Alle Artikel in Presse


Weitere Presse-Artikel

Helfen Sie mit!

Um unsere Ziele zu erreichen, können wir Tatkräftige gut gebrauchen.