Aktuelles


Rentner in der Krankenversicherung

am 31.07.2017
MdB Reiner Meier erklärt die Änderungen der 9/10 Regelung der Krankenversicherung der Rentner, die am 1. August in Kraft tritt.
Ein Gesetz zur Verbesserung der 9/10-Regelung der Krankenversicherung der Rentner wird am 1. August in Kraft treten. Um von den Verbesserungen zu profitieren, müssen die Rentnerinnen und Rentner selbst aktiv werden. Schon jetzt können sie sich diesbezüglich an ihre Krankenkassen wenden.
„Das haben wir seit Langem gefordert! Das neue Gesetz wird die finanzielle Lage vieler Rentner verbessern – vor allem werden Frauen davon profitieren“, so Reiner Meier am Dienstag. „Hiermit haben wir einen weiteren Schritt in Richtung soziale Gerechtigkeit gemacht, für die die CSU steht.“
Die Neuregelung ist vor allem für Rentner mit Kindern von Nutzen, die freiwillig bei ihrer Krankenkasse versichert sind. Eine automatische Überprüfung der Versicherten durch die Krankenkasse erfolgt nicht. Daher fordert MdB Reiner Meier alle betroffenen Rentner auf, von ihrem neuen Recht Gebrauch zu machen: „Es ist mir wichtig, dass alle, die einen Anspruch haben, diesen auch wahrnehmen.“ Diejenigen, die ein solches Anrecht haben, sollen sich schon vor dem 01.08.2017 an ihre Krankenkasse wenden. So sei sichergestellt, dass man bereits beim Beginn der Regelung Vorteile aus ihr zieht.
Nach der Mütterrente ist nun auch eine Verbesserung der 9/10 Regelung der Krankenversicherung der Rentner unter Dach und Fach. „Wir machen große Fortschritte und das soll auch so bleiben“, so der Bundestagsabgeordnete Reiner Meier. „Soziale Gerechtigkeit ist nicht selbstverständlich, sehr wohl aber notwendig!“

Alle Artikel in Aktuelles


Weitere Artikel

Helfen Sie mit!

Um unsere Ziele zu erreichen, können wir Tatkräftige gut gebrauchen.