Aktuelles
Mitteilungen, Fotos & Berichte


Girls und Boys Day

am 12.04.2013

Am 25. April 2013 findet wieder der bundesweite Aktionstag „Girls‘ und Boys‘ Day“ statt.

Da es nach wie vor häufig der Fall ist, dass sich Mädchen und Buben überwiegend für „typisch weibliche“ bzw. „typisch männliche“ Berufsfelder oder Studienfächer entscheiden, nahmen die Landtagsabgeordneten Alex Dorow und Dr. Thomas Goppel den Aktionstag für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren zum Anlass, um ansässige Unternehmen zur Teilnahme zu ermuntern. Diese wollen nun speziell Mädchen die Möglichkeit bieten, in die Bereiche Naturwissenschaft, Technik, Handwerk und IT sowie in Führungsetagen hineinzuschnuppern. Die Jungen können sich im Gegenzug in Sozial-, Erziehungs- und Dienstleistungsberufen die Perspektiven außerhalb des traditionellen Spektrums aufzeigen lassen.

„Ziel des „Girls‘ und Boys‘ Day“ ist es, das Interesse der Jugendlichen an neuen Berufsfeldern zu wecken und ihr Selbstvertrauen zu stärken, diese Berufe auch zu ergreifen. Am besten lässt sich dies in der Praxis umsetzen, d.h. durch reale Einblicke in die verschiedenen Arbeitswelten.“, so Abgeordneter Alex Dorow.

„Die Berufswahl ist ein Meilenstein im Leben eines/r Jugendlichen, da sie die Grundlage für den späteren Lebensweg bildet. Diese Entscheidung wollen wir den Jugendlichen erleichtern, indem wir ihnen Einblicke in eine Vielzahl von Berufen geben.“, so Dr. Thomas Goppel, ergänzend.

Nun sind die interessierten Jugendlichen gefordert!

„Informiert euch über die Auswahl in der Umgebung und sichert euch einen geeigneten Platz in einem der teilnehmenden Unternehmen“, so die motivierenden Worte der beiden Abgeordneten zum Abschluss.

Informationen und Anmeldung über folgende Internetseiten:

www.girls-day.de und www.boys-day.de

Landsberg, 12.04.2013

Schlagworte: , , ,

Alle Artikel in Aktuelles


Weitere Artikel

Helfen Sie mit!

Um unsere Ziele zu erreichen, können wir Tatkräftige gut gebrauchen.