Aktuelles
Mitteilungen, Fotos & Berichte


SEN-Union: Führung im Fliegerhorst Penzing am 21.10.2017

am 14.11.2017

Die SEN Union der CSU im Kreisverband Landsberg hatte zu einer der letzten Führungen im Fliegerhorst Penzing eingeladen. Ermöglicht wurde dieser Wunsch durch die Leitung von StFw Wintersohl. Und so konnte der Veranstalter 25 interessierte Teilnehmer begrüßen.
Gekommen waren nicht nur Senioren, sondern auch ehemalige Soldaten die in den zurückliegenden Jahren im Fliegerhorst stationiert waren aber auch interessiert Bürger, die vor der Stilllegung des Fliegerhorstes noch einmal die Anlage besichtigen wollten.
Die fachkundige und äußerst kompetente Führung durch StFw Wintersohl ermöglichte den Besuchern einen Einblick in die rund 80 jährige Geschichte des Fliegerhorstes. Dabei kamen nicht nur die besonderen militärischen Aspekte zum Tragen, sondern die Besucher bekamen auch einen Einblick in die vielen architektonischen „ Winkelzüge“, die die Luftwaffe beim Bau des Fliegerhorstes der Bauvorschrift des Heeres abtrotzte. Sehr interessant ist auch die Geschichte der Fliegerhortkapelle, die in der gesamten Luftwaffe hier in Penzing wohl einmalig ist.
Es war ein Ausflug in die nahe Zeitgeschichte, in die Historie, aber auch ein Ausflug begleitet von Wehmut. Der Fliegerhorst war eben für viele nicht nur ein Landeplatz für Flugzeuge, sondern auch Arbeitgeber und häufig geselliger Mittelpunkt für die umliegende Bevölkerung – eben eine Institution die zur Heimat geworden war.
Die Führung fand ihren würdigen Ausklang im Offizierskasino mit den umliegenden Gebäuden. Auch hier konnten die Teilnehmer nochmals erahnen, was vergangene Zeiten hier wohl alles bewirkt haben.

Alle Artikel in Aktuelles


Weitere Artikel

Helfen Sie mit!

Um unsere Ziele zu erreichen, können wir Tatkräftige gut gebrauchen.