Aktuelles2019-04-15T14:16:05+02:00

Aktuelles

Mai 2019

Michael Kießling neuer CSU-Kreisvorsitzender

Samstag, 25 Mai, 2019|

V.l.n.r.: Alex Dorow, MdL; Landrat Thomas Eichinger; Kathrin Grabmeier; Michael Kießling, MdB; Marian Cammerer; Rainer Jünger (Foto: Dr. Leopold Hahn) Weil – Nach acht Jahren Kreisvorsitz trat der Landtagsabgeordnete Alex Dorow nicht mehr zur Wahl als Kreisvorsitzender an. Er habe viele Dinge im CSU-Kreisverband verwirklichen können. Ein Jahr vor der Kommunalwahl schien ihm ein günstiger Zeitpunkt, das Amt nun abzugeben, so Dorow. Um seine Nachfolge bewarb sich der der bisherige stellvertretende Kreisvorsitzende und lokale Bundestagsabgeordnete Michael Kießling. Er wurde von der Delegiertenversammlung am Freitagabend zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Kießling ging in seiner Bewerbungsrede darauf ein, den Kreisverband zukünftig stärker im [...]

Wozu Europa? Diskussionsveranstaltung zu den Europawahlen

Donnerstag, 16 Mai, 2019|

Die Diskussionsveranstaltung begann mit einem historischen Rückblick durch Prof. Dr. Peter Hampe am 9. Mai um 19.00 Uhr in der Altstadt-Lounge, Landsberg am Lech. Danach führten alle Teilnehmer gemeinsam eine kurze Standortbestimmung durch und gingen unter der Moderation von Rainer Jünger, näher auf die Krisenherde ein, wie die mangelnde Solidarität im Zusammenhang mit der Migration unter den EU-Mitgliedsstaaten, dem verbesserungsfähigen Grenzschutz, den stärker werdenden Anti-Europa Kräften in Zusammenhang mit Nationalismus und Populismus, sowie die Währungskrise und den Euro, näher ein. Im dritten Teil erörterten die Diskussionsteilnehmer die Aufgaben, die das neue Europaparlament bewältigen muss und Alex Dorow teilte aus den [...]

April 2019

SEN Besuch Oberammergau am 17.04.19

Sonntag, 28 April, 2019|

Im Jahr der 42. Passionsspiele nach Oberammergau Unter der Führung des Kreisvorsitzenden der Seniorenunion Heinz Haaf besuchten Mitglieder und Interessierte im Jahr der 42. Passionsspiele Oberammergau. Im Mittelpunkt standen der Besuch des Festspielhauses mit einer hoch interessanten Führung und ein Film über die Geschichte der Passionsspiele. Den Teilnehmern wurde deutlich, wie sehr die Passionsspiele das Leben des Passionsdorfs“ seit dem Gelübde im Jahr 1633 bestimmen. Den Abschluss der Informationsfahrt mit vielen Eindrücken und Einblicken bildete eine kleine Ortsrundfahrt. Unser Bild zeigt die Gruppe vor dem Festspielhaus.

SEN Jahreshauptversammlung am 03.04.2019

Sonntag, 28 April, 2019|

Hohes Lob für die Arbeit der Kreisseniorenunion – Heinz Haaf als erster Vorsitzender wiedergewählt Auf eine erfolgreiche Amtsperiode konnte der Vorsitzende der Kreisseniorenunion der CSU Heinz Haaf bei der Jahreshauptversammlung zurückblicken. Mit einem Zuwachs von 20 neuen Mitgliedern hat die Seniorenunion im Kreisverband die Zahl von 61 Mitgliedern erreicht. In seiner politischen Arbeit waren – so Haaf – zwei Leitgedanken entscheidend: Neben dem gesellschaftspolitischen Aspekt stand die notwendige Betreuung der Mitglieder im Vordergrund. Unter den elf Veranstaltungen fanden die Betriebsbesichtigung bei Audi in Ingolstadt und der Besuch beim Bayerischen Fernsehen, eine Diskussion zum Thema „Bayern – Deutschland – Europa“ sowie [...]

SEN Besuch der Abendschau am 11.03.2019

Sonntag, 28 April, 2019|

Ein Blick hinter die Kulissen der Abendschau Mehr als 50 Mitglieder und Gäste der CSU-Kreisseniorenunion Landsberg besuchten unter der Leitung des Kreisvorsitzenden der Seniorenunion Heinz Haaf das Bayerische Fernsehen in München-Freimann. Hautnah konnten sie erleben, wie die „Münchner Abendschau“ produziert wird. Im Anschluss an den Blick hinter die Kulissen beantwortete den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Moderator der Abendschau Fragen zur Produktion und zur Sendung. Bei einem Glas Sekt fand eine überaus interessante Veranstaltung ihren Ausklang. (Foto: Rainer Schwarzer )

März 2019

FU Landsberg wählt neuen Vorstand: Stadträtin Petra Ruffing ist neue Vorsitzende

Dienstag, 19 März, 2019|

Alle 2 Jahre finden in den Ortsverbänden und Arbeitskreisen turnusgemäß Durchwahlen statt, also Neuwahlen in den Vorständen. Stellvertretend stellen wir den neuen Vorstand der FU Landsberg vor: Im Februar fand die Ortshauptversammlung der CSU-Frauenunion Landsberg statt, bei der die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstands durchgeführt wurden. Die amtierende 1. Vorsitzende Alfrun Gebauer trat nicht zur Wiederwahl an. Sie hat den Ortsverband vier Jahre sehr engagiert und erfolgreich geführt. Dafür dankt ihr die FU Landsberg ganz herzlich.  Zur neuen 1. Vorsitzenden wurde einstimmig die Stadträtin Petra Ruffing gewählt.  Zu Stellvertretern wählten die anwesenden Mitglieder Helen Glatzel sowie Heike Roletscheck, die ebenso wie [...]

GPA Landsberg wird sich besonders für die Pflege einsetzen

Montag, 11 März, 2019|

Der Vorstand des GPA, Gesundheits- und Pflegepolitischer Arbeitskreises in Landsberg wurde neu gewählt. Rainer Jünger wurde als Vorsitzender für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt und sagte in seiner Rede: „Besonders im Bereich Gesundheit und Pflege warten in den nächsten Jahren viele Aufgaben auf uns. Wir müssen auch an die Tagespflege denken! Sie ist ein wichtiges Angebot zur Unterstützung für alle, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen. Diese Menschen leisten einen großen gesellschaftlichen sowie menschlichen Beitrag und benötigen daher dringend Unterstützung. Aber auch bei anderen Aspekten werden wir nachfragen, zum Beispiel der ambulanten Palliativversorgung, es wird einen weiteren Pflegekongress geben [...]

Februar 2019

SEN 100 Jahre Freistaat Bayern – Veranstaltung am 12.11.2018

Samstag, 16 Februar, 2019|

Noch sechs Monate bis zur Europawahl100 Unter dieser Themenstellung diskutierten der ehemalige Stellv. Pressesprecher im Europäischen Parlament Michael Möhnle und Akademieleiter a. D. Rainer Schwarzer mit zahlreichen interessierten Teilnehmern unter der Leitung der für den Raum Landsberg zuständigen Regionalbeauftragten der Hanns-Seidel-Stiftung Kathrin Grabmeier. Heimat sei – so Schwarzer -ein schillernder Begriff, der ohne differenzierte Auseinandersetzung immer wieder Anlass zu Missverständnissen liefere. Eine rationale Betrachtung erfordere die Einbeziehung der räumlichen, der zeitlichen, der sozialen und der kulturellen Dimension. Dabei verbinden die meisten Deutschen nicht Kultur und Vaterland oder Europa, sondern Freunde, Familie und Geborgenheit mit dem Begriff Heimat – so die [...]

SEN/JU/MU Digitalisierung der Arbeit -Veranstaltung vom 09.11.2018

Samstag, 16 Februar, 2019|

Digitalisierung der Arbeit – Chance und Gefahr CSU-Mittelstandsunion, JU Ammersee-Westufer und Kreisseniorenunion hatten im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe zur Digitalisierung mit Heidrun Hausen, der Personalleiterin der Firma Delo, und dem Geschäfstführer des Autohaues Tobias Schürer (Diessen) zwei prominente Unternehmer-Persönlichkeiten aus der Region eingeladen. Sie diskutierten mit den Zuhörern, darunter Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel und MdL Ale Dorow, Auswirkungen der Digitalisierung auf Mitarbeiter und Unternehmensführung. Auch wenn Thomas Goppel unter Ethik-Gesichtspunkten den zunehmenden Einfluss der Maschine auf den Menschen beklagte, machten Hausen und Schürer deutlich, dass Angst und Abschottung schlechte Ratgeber seien. Digitalisierung, so Hausen, sei die nächste Stufe der industriellen [...]

September 2018

SEN Jahresausflug nach Nördlingen am 29.08.2018

Mittwoch, 26 September, 2018|

Kreisseniorenunion in der alten Reichststadt Nördlingen Mit fast 50 Mitgliedern und Gästen fand der diesjährigen Jahresausflug der Kreisseniorenunion der CSU in die ehemalige Reichsstadt Nördlingen großen Zuspruch. Eine Stadtführung durch die mittelalterliche Altstadt mit ihren renovierten prachtvollen Häusern, ein Rundgang auf der vollständig erhaltenen Stadtmauer und ein Besuch des Bauernmuseums Maihingen waren die Höhepunkte eines interessanten Programms, das Vorstandsmitglied Schmidt mustergültig vorbereitet hatte und bei allen Teilnehmern großen Appetit auf die nächste Veranstaltung im Rahmen des Schwerpunkt-Programms Heimat machte: den Besuch der Bayerischen Landesausstellung. Unser Foto zeigt die Landsberger Gruppe bei ihrem Stadtrundgang. Bild: Heinz Haaf

SEN Sternfahrt – Erfahrungsaustausch als wertvolles Gut

Mittwoch, 26 September, 2018|

Kreisseniorenunion Landsberg zu Besuch in Kloster Oberschönenfeld Der Erfahrungaustausch der Kreisseniorenunion Landsberg mit benachbarten Kreisverbänden aus Schwaben und Oberbayern kann auf eine lange Tradition zurückblicken. So trafen sich auch in diesem Jahr Mitglieder aus Landsberg mit Vertretern der benachbarten Kreisverbände in Kloster Oberschönenfeld, um Erfahrungen in der Seniorenpolitik auszutauschen und aktuelle politische Fragen im Vorfeld der Landtagswahl zu diskutieren. Eingeladen hatte zu der Veranstaltung der Bezirkstagspräsident von Schwaben Jürgen Reichert in die Zisterzienserinnenabtei Oberschönenfeld, die auch das schwäbische Volkskundemuseum beherbergt. Höhepunkte des Treffens waren die Besichtigung der Klosteranlage und der barocken Kirche sowie ein Vortrag des Landesvorsitzen der Seniorenunion Dr. [...]

Juli 2018

SEN/JU Jung Trifft Alt Veranstaltung am 29.06.2018

Montag, 30 Juli, 2018|

Jung und Alt- Hand in Hand oder jeder für sich in die Digitalisierung Ein Gedankenaustausch der Seniorenunion und der Jungen Union Mit dem Gedankenaustausch zwischen den Generationen zur Digitalisierung hatten die Veranstalter voll ins Schwarze getroffen. Das zeigte schon die große Zahl der Teilnehmer aus „Alt“ und Jung“ . So war der Raum beim Staudenwirt mit über 100 Leuten auch bis zum letzten Platz gefüllt. Für die große Anziehungskraft sorgte neben der Aktualität des Themas sicher auch die Teilnehme von Staatsminister Dr. Thomas Goppel und Erzabt Dr. Notger Wolf. Einig waren sich Jung und Alt, dass die Digitalisierung unser Leben [...]

SEN Eine weitere Gruppe besucht Audi am 11.Juni 2018

Montag, 30 Juli, 2018|

  CSU-Kreisseniorenunion bei AUDI Ingolstadt – Senioren sagen JA zu Welt von heute Wie entsteht ein Auto? Unter diesem Motto führte unter der Leitung ihres Vorsitzenden Hein Haaf die CSU-Kreisseniorenunion und der CSU-Ortsverband Finning für Mitglieder und Interessierte eine Produktionsbesichtigung bei Audi Ingolstadt durch. Die Nachfrage war allerdings beim ersten Termin so groß, dass ein zweiter Besuchstermin bei AUDI vereinbart werden musste. Für die Teilnehmer beider Termine war es ein spannendes Erlebnis, den Produktionsprozess eines Premiumfahrzeugs in allen Schritten hautnah zu erleben. Eine besondere Faszination bot war das Zusammenspiel der vielen Schweißroboter, das einen Einblick in die einzelnen Fertigungsschritte bis [...]

Mai 2018

SEN/JU Jung trifft Alt – Gesellschaftlicher Wandel oder jeder für sich ins digitale Zeitalter?

Sonntag, 20 Mai, 2018|

  Gesprächsrunde am Freitag 29.06.2018, 19.30 Uhr beim Staudenwirt in Finning Online-Services erleichtern unser Leben in nie dagewesenem Ausmaß, gleichzeitig verlieren wir jedoch immer mehr den direkten menschlichen Kontakt, weil Banken und andere Service-Stellen schließen und Kommunikation über moderne Medien stattfindet. Ebenso schafft die Digitalisierung viele neue Arbeitsplätze, gleichzeitig jedoch fallen andere Arbeitsplätze weg, und dies vor allem für weniger Ausgebildete. Früher haben ältere Menschen immer noch eine wichtige Rolle in der Gesellschaft eingenommen, indem Sie ihre Erfahrung und ihr Wissen weitergegeben haben, in der digitalen Welt haben sich jedoch die jungen „digital natives“ einen eigenen Erfahrungsvorsprung aufgebaut und holen [...]

April 2018

SEN-Union auf Erlebnistour am 13. April 2018

Montag, 23 April, 2018|

CSU Kreissenioren-Union auf Erlebnistour bei Audi am 13.04.2018                                                                                    Wie entsteht ein Auto? Unter diesem Motto hatten die CSU Kreissenioren-Union und der CSU Ortsverband Utting / Finnig eine Produktionsbesichtigung bei Audi Ingolstadt organisiert. Dieses Angebot fand so viele Interessenten, Mitglieder und Gäste, dass bei weitem nicht alle für die Fahrt berücksichtigt werden konnten. Deshalb hat die Kreisseniorenunion eine zusätzliche Produktionsbesichtigung [...]

Dezember 2017

SEN Kulturtag der SEN-Union am 22.11.2017

Samstag, 23 Dezember, 2017|

Kulturtag der SEN-Union Kreis Landsberg Im Mittelpunkt des diesjährigen Kulturtags der CSU-Kreisseniorenunion Landsberg stand auf Anregung von Vorstandsmitglied Sigrid Knollmüller der Besuch des „Schatzkästleins Oberbayerns“, des Filial-Kirchleins St. Wolfgang in Thaining. Frau Franziska Ostner, die für die Führung gewonnen werden konnte, breitete mit profundem Wissen vor den mehr als 25 Teilnehmern den reichen Schatz historischer, kultureller und theologischer Zusammenhänge aus, die sich aus der barocken Ausstattung der Kirche ableiten lassen. Faszinierend für die Teilnehmer waren auch die sozialen Aspekte, die sich aus dem Dorfleben des 17. Jahrhunderts in den Plastiken und der Einrichtung – exemplarisch das Chorgestühl und das Heilige [...]

November 2017

SEN-Union: Führung im Fliegerhorst Penzing am 21.10.2017

Dienstag, 14 November, 2017|

Die SEN Union der CSU im Kreisverband Landsberg hatte zu einer der letzten Führungen im Fliegerhorst Penzing eingeladen. Ermöglicht wurde dieser Wunsch durch die Leitung von StFw Wintersohl. Und so konnte der Veranstalter 25 interessierte Teilnehmer begrüßen. Gekommen waren nicht nur Senioren, sondern auch ehemalige Soldaten die in den zurückliegenden Jahren im Fliegerhorst stationiert waren aber auch interessiert Bürger, die vor der Stilllegung des Fliegerhorstes noch einmal die Anlage besichtigen wollten. Die fachkundige und äußerst kompetente Führung durch StFw Wintersohl ermöglichte den Besuchern einen Einblick in die rund 80 jährige Geschichte des Fliegerhorstes. Dabei kamen nicht nur die besonderen militärischen [...]

Oktober 2017

SEN-Union: Rentenkonzept der Union

Montag, 9 Oktober, 2017|

Die Union setzt auf eine Stärkung privater Vorsorge und den Ausbau von Tarifverträgen und Betriebsrenten. Um Anreize für eine Stärkung der zweiten Altersvorsorgesäule für Arbeitgeber wie Arbeitnehmer zu schaffen, soll ein verbesserter Entwurf zur Stärkung der bislang vernachlässigten Betriebsrenten spätestens nach der Bundestagswahl in Gesetzform gegossen werden. Geplant ist ein Freibetrag für freiwillige Zusatzrenten in der Grundsicherung und die Förderung eines Arbeitgeberzuschusses für Beschäftigte mit niedrigem Einkommen. Da die Menschen heute im Alter noch deutlich leistungsfähiger sind als frühere Generationen und eine höhere Lebenserwartung haben, soll das Renteneintrittsalter weiter auf über 67 Jahre erhöht werden, um ein weiteres Absinken des [...]

SEN Jahresausflug CSU Senioren-Union

Freitag, 6 Oktober, 2017|

Jahresausflug der CSU – Kreis – Seniorenunion Neben den politischen Themen, mit denen sich die CSU – Kreisseniorenunion Landsberg in regelmäßigen Veranstaltungen befasst, bestimmen auch wirtschaftliche Fragen sowie kulturelle Aspekte ihre Arbeit. So führte der diesjährige Jahresausflug an den Bodensee. Fast 50 Mitglieder und Gäste besuchten die Zeppelinwerft in Friedrichshafen und die Stadt Meersburg. Unser Foto zeigt die Teilnehmer vor der Werft, in der die „Zeppeline“ bis heute gebaut werden. In Meersburg wanderte die Gruppe auf den Spuren der bekannten deutschen Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die dort ihren Lebensabend verbrachte.

September 2017

SEN/GPA Richtiger Umgang mit Medikamenten

Dienstag, 19 September, 2017|

  (Von links nach rechts: Rainer Jünger, Dr. Christian Alex, Marianne Porsche-Rohrer, Heinz Haaf) „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“: Vom richtigen Umgang mit Medikamenten – auch ein Problemfeld der Seniorenpolitik Senioren beschäftigen sich mit vielen Fragen, wenn es um den Erhalt ihrer Gesundheit geht: Stellen sich Kliniken optimal auf die Versorgung älterer Patienten ein? Werden in Zukunft genügend entsprechend ausgebildete und motivierte Pflegekräfte zur Verfügung stehen oder steuert unsere Gesellschaft auf einen Pflegekollaps zu? Wie finde ich mich in dem immer größer werdenden Angebot von Medikamenten und „Heilmittelerbringern“ zurecht? Warum müssen Patienten immer mehr Medikamente [...]

August 2017

SEN Vortrag – Die SED, das Ministerium für Staatssicherheit und die Linke

Dienstag, 15 August, 2017|

Mit den rund 200 000 inoffiziellen Mitarbeitern (IM) und 91 000 hauptamtlich Beschäftigten überstieg allein die Summe der Gehälter den Sozialetat des Landes. Luckow zeigte auf, wie IM - meist unter Druck - angeworben wurden, wie die Bespitzelung der Bürger durch die Stasi funktionierte und welch widersinnige Formen sie annahm. Ein Dorn im Auge ist es Luckow, dass viele der Funktionäre nach der Einheit weiter in führenden Positionen sitzen. "Entscheidend ist, wie die Stasi-Verantwortlichen mit ihrer Vergangenheit umgehen", so Luckow. Und weiter: "Wenn sie offen und ehrlich sind und sich zur Wahl für ein politisches Amt stellen, ist es in [...]

November 2016

Wie zukunftssicher ist unser Gesundheitssystem?

Dienstag, 22 November, 2016|

Bild: Bernhard Seidenath (MdL), Harald Flossmann, Rainer Jünger, Christian Herrmann, Prof. Günter Neubauer, Dr. med. Hans-Joachim Baumgartl (v.l.) Podiumsdiskussion des Gesundheits- und Pflegepolitischen Arbeitskreises Landsberg Wie zukunftssicher ist unser Gesundheitssystem? Welche Rolle spielen Demographie, Kostenentwicklung und medizinische Innovationen? Diese und weitere Fragen wurden am Donnerstagabend, 10.11.2016, in Landsberg am Lech gestellt. Auf Einladung des erst im Juli neugegründeten Gesundheits- und Pflegepolitischen Arbeitskreises (GPA) Landsberg und dessen Kreisvorsitzenden Rainer Jünger diskutierten hochkarätige Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Medizin und den Krankenkassen. Ins Landratsamt gekommen waren Univ-Prof. Dr. Günter Neubauer (Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomik München), Bernhard Seidenath (MdL und gesundheitspolitischer Sprecher der [...]

Februar 2016

Großer Andrang beim Neujahrsempfang der Jungen Union

Sonntag, 14 Februar, 2016|

Großer Andrang beim Neujahrsempfang der Jungen Union Rund 50 Gäste allen Alters kamen zum Empfang nach Penzing Penzing. Am Freitag den 29. Januar veranstaltete die JU Penzing in Kooperation mit dem CSU Ortsverband und dem Kreisverband der JU ihren alljährlichen Neujahrsempfang im Pfarrheim des Ortes. Bei Speis und Trank trafen sich rund 50 Interessierte, um mit Landrat Thomas Eichinger und Landtagsabgeordnetem Alex Dorow das neue Jahr politisch zu begehen. Der Abend bot Gelegenheit für politische Diskussionen, an denen sich Dorow und Eichinger rege beteiligten. Beherrschendes Thema war dabei die Flüchtlingskrise, zu der Eichinger und Dorow interessante Einblicke aus Landkreis- und [...]

Dezember 2015

Bernhard Kösslinger als Vorstandsmitglied der CDU/CSU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) bestätigt

Montag, 14 Dezember, 2015|

Rechtsanwalt Bernhard Kösslinger vertritt für den Landkreis Landsberg/Bezirk Oberbayern Mittelständler auf Bundesebene – MIT übernimmt bayerische Positionen bei Flüchtlingen, Wohnungsbau, Erbschaftsteuer, kalte Progression und Flexirente Landsberg am Lech/Dresden– Der Kreisvorsitzende und stellvertretende MU-Landesvorsitzende Bernhard Kösslinger ist in seinem Amt als Vorstandsmitglied der CDU/CSU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) bestätigt worden. Bei der MITDelegiertenversammlung, die am Samstag in Dresden zu Ende ging, stimmten 89,5 Prozent der Delegierten für Bernhard Kösslinger. Ebenfalls bestätigt wurde der MIT-Vorsitzende Dr. Carsten Linnemann, MdB (Paderborn/NRW). Dr. Linnemanns erster stv. MIT-Bundesvorsitzender bleibt der Vorsitzender der bayerischen CSU-Mittelstands-Union, Dr. h.c. Hans Michelbach, MdB. Der Unternehmer aus Oberfranken ist zugleich Finanzobmann [...]

Oktober 2015

Junge Union besucht Alex Dorow im Bayrischen Landtag

Montag, 12 Oktober, 2015|

Rege Teilnahme an der Exkursion des JU Kreisverbandes Landsberg am Lech Der JU-Kreisverband Landsberg am Lech organisierte zusammen mit dem JU Ortsverband Weil und Alex Dorow, MdL einen Besuch im Bayrischen Landtag in München. 20 Mitglieder bekamen die Möglichkeit nach einem informativen Einführungsfilm über das Maximilianeum einer Plenarsitzung beizuwohnen. Auf der Tagesordnung stand das Brennpunktthema „Asyl“, welches die Grundlage für eine kontroverse Diskussion unter den Parlamentariern bot. Teils unterbrochen von aufgebrachten Zwischenrufen, erörterten die Fraktionsvorsitzenden der im Landtag vertretenen Parteien CSU, SPD, Freie Wähler und Bündnis 90/ Die Grünen ihre Parteipositionen zu diesem strittigen Thema. „Politik muss verständlich sein und [...]

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu ermöglichen. In dem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Ok