Mit einem überragenden Ergebnis nominierten die Delegierten des CSU-Kreisverbandes Landsberg am Lech am 13. Juli 2019 erneut Thomas Eichinger als CSU-Kandidaten für die Landratswahl am 15. März 2020. Der Kreisvorsitzende Michael Kießling, MdB konnte Eichinger zu einem hervorragenden Wahlergebnis von 98 von insgesamt 98 gültigen Stimmen gratulieren. „Dieses Ergebnis spricht für eine tolle Bilanz von Thomas Eichinger sowie gute Ideen und Pläne für die Zukunft unseres Landkreises. Ich freue mich auf einen erfolgreichen Wahlkampf!“, so Kießling weiter.

(v.l.n.r. Landrat Thomas Eichinger, Franziska Rosin, Michael Kießling, MdB)