SEN-Union: Rentenkonzept der Union

Die Union setzt auf eine Stärkung privater Vorsorge und den Ausbau von Tarifverträgen und Betriebsrenten. Um Anreize für eine Stärkung der zweiten Altersvorsorgesäule für Arbeitgeber wie Arbeitnehmer zu schaffen, soll ein verbesserter Entwurf zur Stärkung der bislang vernachlässigten Betriebsrenten spätestens nach der Bundestagswahl in Gesetzform gegossen werden. Geplant ist ein Freibetrag für freiwillige Zusatzrenten in der Grundsicherung und die Förderung eines Arbeitgeberzuschusses für Beschäftigte mit niedrigem Einkommen. Da die Menschen heute im Alter noch deutlich leistungsfähiger sind als frühere Generationen und eine höhere Lebenserwartung haben, soll das Renteneintrittsalter weiter auf über 67 Jahre erhöht werden, um ein weiteres Absinken des Rentenniveaus zu vermeiden. Die von der CSU geforderte erweiterte Mütterrente lehnt die CDU ab. Sie sieht eine Anrechnung der Erziehungsleistungen von Müttern auf die Rente, unabhängig vom Geburtsjahr der Kinder vor. Bislang sind Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, etwas schlechter gestellt. Die CSU will die Kosten von rund [...]

2019-04-15T12:39:36+02:00Montag, 9 Oktober, 2017|

SEN Jahresausflug CSU Senioren-Union

Jahresausflug der CSU – Kreis – Seniorenunion Neben den politischen Themen, mit denen sich die CSU – Kreisseniorenunion Landsberg in regelmäßigen Veranstaltungen befasst, bestimmen auch wirtschaftliche Fragen sowie kulturelle Aspekte ihre Arbeit. So führte der diesjährige Jahresausflug an den Bodensee. Fast 50 Mitglieder und Gäste besuchten die Zeppelinwerft in Friedrichshafen und die Stadt Meersburg. Unser Foto zeigt die Teilnehmer vor der Werft, in der die „Zeppeline“ bis heute gebaut werden. In Meersburg wanderte die Gruppe auf den Spuren der bekannten deutschen Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die dort ihren Lebensabend verbrachte.

2019-04-28T10:25:30+02:00Freitag, 6 Oktober, 2017|
Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu ermöglichen. In dem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Ok