Richtiger Umgang mit Medikamenten

  (Von links nach rechts: Rainer Jünger, Dr. Christian Alex, Marianne Porsche-Rohrer, Heinz Haaf) „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“: Vom richtigen Umgang mit Medikamenten – auch ein Problemfeld der Seniorenpolitik Senioren beschäftigen sich mit vielen Fragen, wenn es um den Erhalt ihrer Gesundheit geht: Stellen sich Kliniken optimal auf die Versorgung älterer Patienten ein? Werden in Zukunft genügend entsprechend ausgebildete und motivierte Pflegekräfte zur Verfügung stehen oder steuert unsere Gesellschaft auf einen Pflegekollaps zu? Wie finde ich mich in dem immer größer werdenden Angebot von Medikamenten und „Heilmittelerbringern“ zurecht? Warum müssen Patienten immer mehr Medikamente aus eigener Tasche bezahlen? Mit diesem Themenkreis, so der neu gewählte Vorsitzende der Kreisseniorenunion Heinz Haaf in seiner Begrüßung, werde sich eine Reihe von Informationsveranstaltungen  der Kreisseniorenunion unter dem Gesamtthema  „Problemfelder der Seniorenpolitik“ befassen. So freute sich auch der Mitveranstalter Rainer Jünger, der Kreisvorsitzende des Gesundheits- und pflegepolitischen Arbeitskreises der [...]