Die Mitglieder des Arbeitskreis für Außen- und Sicherheitspolitik Kreisverband Landsberg (ASP KV-LL) haben bei der Jahreshauptversammlung am Dienstag 02.06.2015 einen neuen Vorstand gewählt. Der ASP setzt damit neue Akzente und nimmt nach fast einjähriger Pause die bildungs-politische Arbeit wieder auf.

Neuer Kreisvorsitzender ist der 32-Jährige ehemalige Bundeswehroffizier Christian Frank. Erfreulich ist, dass mit der Wahl von Helga Friedrich zur stellvertretenden Vorsitzenden auch ein weibliches Mitglied den Vorstand des ASP KV-LL unterstützen wird.

Als weitere Stellvertreter konnten mit Peter Rief und Tobias Schmid, gewinnbringend erfahrene Mitglieder aus dem Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik gewählt werden.
Ziel des ASP KV-LL ist es, sich der zunehmend komplexer gewordenen Weltlage anzupassen und mit Fachvorträgen und Diskussionen einen möglichst umfassenden Ansatz in der Betrachtung sicherheitspolitischer Risiken zu bieten.