Juli 2013
Aktuelles und Presse


Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

30.07.2013 | Presse

Die fünf Direktkandidaten der im bayerischen ladntag vertretenen Parteien diskutierten vor kurzem mit den Landwirten aktuelle Themen aus der Region. Eingeladen hatte die Geschäftsstelle Landsberg des Bayerischen Bauernverbands, deren Geschäftsführer Thomas Kölbl moderiete.

weiter →


CSU-Politiker besuchten Schondorf

26.07.2013 | Presse

Unter dem Motto „Ein Tag im Stimmkreis“ nahmen sich CSU-Politiker einen Nachmittag lang Zeit, um sich in Schondorf zu informieren. Zunächst besuchte die Delegation mit MdL Alex Dorow, Bezirksrat Josef Loy und dem Schondorfer Gemeinderat und CSU-Kandidaten für den Landratsposten, Thomas Eichinger, Betriebe im Gewerbegebiet Bergstraße. Dort zeigten unter anderem die Inhaber des kleinen Betriebes Turn-E GmbH, dass sich Elektromotoren und schöne Autos nicht ausschließen. Christian von Hösslin und Vitali Kunstmann erklärten eines ihrer Projekte: Der eSpeedster ist dem 356 Speedster nachempfunden.

weiter →


Die Eigenständigkeit bewahren

25.07.2013 | Presse

Zehn Mal gastieren Wilfried Scharnagl und Dr. Peter Gauweiler mit ihrer Veranstaltung „Bayern zuerst – Reden über das eigene Land“ im ganzen Freistaat. Warum dies neben den Metropolen München, Nürnberg und Augsburg ausgerechnet im Fuchstal passiert, wusste CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt zu beantworten: „Wo könne man besser über Bayern reden als in einer Region, in der Heimatverbundenbeit gelebt wird?“ Etwa 250 Gäste aus einem größeren Umkreis waren trotz Hitze zu dieser
Wahlkampfveranstaltung in die Fuchstalhalle gekommen.

weiter →


Mittelstandspolitik im Audi Hangar

18.07.2013 | Aktuelles

Auf Einladung der Mittelstandsunion Oberbayern widmete sich die Vorsitzende der CSU Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, am Montag im gut besuchten Audi Zentrum Huttner den Anliegen mittelständischer Unternehmer. Zu den Zuhörern zählten neben interessierten Unternehmern auch Landrat Walter Eichner sowie CSU Landtagskandidat Alexander Dorow, der auch die anschließende Diskussion moderierte.

weiter →


Volles Haus für einen der Euro-Väter

03.07.2013 | Presse

„Wie sieht „Deutschlands Zukunft in Europa“ aus? Die Thematik lockte viele Kauferinger in die Gaststätte Lechau, wo Dr. Theo Waigel auf Einladung des CSU-Ortsverbands sprach. Waigel, fast zehn Jahre lang Bundesfinanzminister und einer der „Väter“ des Euro, blickte vor voll besetzten Reihen zunächst zurück bis weit in die Zeiten der Mark sowie der Europäischen Währungsunion und beleuchtete die Entwicklung hin zum Euro.

weiter →